Sonntag, 19. Januar 2020

NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften

Bei den Offenen NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften in Düsseldorf am 12.1.2020 war Wuppertal nur mit einem kleinen, aber doch erfolgreichen Team vertreten.

In der M 55 holte sich Andreas Joswig von der LG Wuppertal mit knapp 4 Sek. Vorsprung den Titel über 3.000 m in 10:08,53 Min.

Über 800 m sicherte sich Veronika Scharbatke vom LC Wuppertal in der W 70 den Titel in 3:19,41 Min. klar vor der Weezerin Marianne Spronk. Sie bewies in Düsseldorf, dass sie auch sprinten kann, denn über 200 m musste sie sich in ihrer Altersklasse in 39,15 Sek. nur einer Gegnerin geschlagen geben.

Auch Corinna Mertens von der LG Wuppertal trat zweimal an. Über 800 m musste sie mit dem undankbaren 4. Rang in der W 50 vorlieb nehmen. In 2:46,20 Min. zog sie knapp den Kürzeren gegen Karin Janz vom TV Refrath (2:45,78). Über 3.000 m belegte sie Platz 6 in 12:32,97 Min.

Außerdem waren noch Marc Nowakowski (LG Wuppertal), 5. über 800 m in der M 50 in 2:23,03 Min., und Norbert Korte (LC Wuppertal), 6. über 3.000 m in der M 70 in 14:18,82 Min., am Start.

(Bericht von Norbert Korte)

Alle Ergebnisse

Keine Kommentare:

Kommentar posten