Freitag, 4. April 2014

Stadtmeisterschaften am 28. Juni: Ausschreibung und Zeitplan

Für die Stadtmeisterschaften am 28. Juni 2014 liegen jetzt die Ausschreibung und ein Zeitplan vor.

Donnerstag, 3. April 2014

Kreismeisterschaften Wald- und Crosslauf

Bei den diesjährigen bergischen Wald- und Crosslaufmeisterschaften am 30.3.2014 in Remscheid gab es zahlreiche Treppchenplätze und insgesamt neun erste Plätze der Wuppertaler Vereine PSV Wuppertal , Wuppertaler Sportverein sowie Barmer TV Wuppertal.

Mit drei ersten Plätzen in der Frauenklasse und Weiblicher Jugend U20 startete der PSV Wuppertal in die Veranstaltung. Ann-Kathrin Fütterer gewann bei den Frauen  in 20:14 min über die Strecke 4300 m und holte mit der  einzigen angetretenen Frauenmannschaft mit Eva Baumgärtel (22:58 ) und Sabine Konzmann (25:26) den Mannschaftstitel in dieser Klasse.

Bei der Weiblichen Jugend U20 traten  sogar nur zwei Teilnehmerinnen an, beide ebenfalls vom PSV, womit Luise Finke(21:05 min) und Sophie Kocherscheidt (28:55 min) ebenfalls über 4300 m  den Titel und den zweiten Platz erlaufen konnten.

In der Weiblichen Jugend U18 sah das Teilnehmerfeld etwas anders aus. Gegen sieben Starterinnen setzte sich Alina Kipker vom Wuppertaler Sportverein mit überzeugenden 13:45 min und fast zwei Minuten Vorsprung über 3200 m durch und  holte den Titel nach Hause. Den Crosslauf nahm die 1500 m Spezialistin nur als Trainingslauf unter Überdistanz mit.

Gleiches gelang Mike Hübner ebenfalls vom Wuppertaler SV  in der Klasse M15 gegen 10 Starter mit der guten Zeit von 12:06 min. Hier wurde Timo Wiemer vom PSV Dritter (12:57 min).

In den jüngeren Schülerklassen gab es wie gewohnt  größere Teilnehmerfelder, teilweise bis zu 24 Teilnehmer stellten sich dem Start.

In der W13 errang Helen Schnittka vom Barmer TV den Kreismeistertitel mit 8:34 min über 2000 m.

Der PSV erreichte  weitere zwei Einzeltitel in der W12 mit Luisa Engel (8:28 min über 2000 m) und Emma Jung in der W10 mit 4:57 min über 1200 m (einzige W10erin unter 5 min). In der Mannschaftswertung erzielten beide mit Annika Schröder (W12)  den zweiten Platz.

Auch die Mannschaft des PSV in der männlichen Jugend U10 mit Levin Schwanenflügel, Linus Nowack und Gianluca Pavlidis schaffte es nach ganz oben aufs Treppchen und das von 14 Mannschaften in dieser Altersklasse.

Einen zweiten Platz konnte sich Phil Ketzscher M10 vom WSV über die Strecke von 1200 m erlaufen in guten 4:56 min. Weitere zweite Plätze gingen an Christopher Heil (PSV) in der MJ U20 mit 21:36 min über 5400 m und der Mannschaft des PSV in der U12 mit Lars Wolf, Philip Keller und Till Röllinghoff.

Dritte Plätze konnten Valentina Krause vom WSV in der Klasse W8 über 900 m (4:36 ) erzielen, sowie Hannah Räder vom PSV in der W11 über 1200 m (4:51) und die Mannschaft des WSV in der weiblichen U16 mit den Mehrkämpferinnen Victoria Krause, Frederike Jütz und Clara Nowakowski.

(Bericht von Corina Ediger)


Dienstag, 1. April 2014

Interessenten für Kampfrichterlehrgang gesucht

Der Kreis Bergisches Land im Leichtathletik-Verband Nordrhein hat einen großen Mangel an Kampfrichtern, der schon fast zur Absage einer Kreismeisterschaftveranstaltung geführt hätte. Daher soll kurzfristig ein Kampfrichterlehrgang im Kreis durchgeführt werden.

Interessenten möchten sich bitte über ihren Verein oder direkt an die Mail-Adresse labergischesland@aol.com mit den folgenden Angaben melden:
Name, Vorname, E-Mail Adresse, Anschrift, Verein

Nach Meldeschluß (31.5.2014) werden die Interessenten zeitnah über Datum, Ort und Uhrzeit des Lehrgangs informiert.

Ansprechpartner ist :
Klaus-Peter Ludwig
Geschäftsführer des LVN Kreises BERGISCHES LAND
Behringstraße 7a
42653 Solingen
Tel 0212 204691
E-Mail  labergischesland@aol.com

Werfertag in Essen: Pascal Falkenhain mit neuem Stadtrekord

Mit Pascal Falkenhain vom Wuppertaler SV (erstes Jahr U 20) gibt es in Wuppertal wieder einen Werfer mit überregionalen Ambitionen. Anlässlich eines Werfertages in Essen stieß er die 6 kg schwere Stoßkugel auf sehr gute 14,62 m, verbesserte den Stadtrekord erheblich und blieb nur 38 cm unter der Qualifikationsnorm zur Teilnahme an den Deutschen Jugend Hallenmeisterschaften 2015. Seinen zweiten Tagessieg fuhr er mit 40,03 m im Diskuswurf ein, den er trainingstechnisch "nebenher" laufen lässt.

Noch bemerkenswerter erscheint die Leistung, weil Pascal durch fehlende Indoor Trainingsmöglichkeiten in den letzten Monaten hunderte von Trainingsstößen fehlen und Ende März die Saison eigentlich noch gar nicht begonnen hat. So darf man auf seine weitere Entwicklung gespannt sein.

In der M 13 konnte Laurin Theisen (WSV) alle drei Wurfdisziplinen für sich entscheiden und erzielte  mit 34,71 m im Speerwurf sein bestes Resultat.

(Bericht von Corina Ediger)

Mittwoch, 26. März 2014

Newsletter 36 der Sportjugend Wuppertal erschienen

Der aktuelle Newsletter 36 (Frühjahr 2014) der Sportjugend Wuppertal ist erschienen.

Dem Newsletter sind als Anhang beigefügt
- der Entwurf einer Vereinbarung zwischen der Stadt Wuppertal und den Vereinen/ Verbänden zur Beibringung erweiterter Führungszeugnisse (alle Sportvereine, die Kinder-/Jugendarbeit betreiben und eine Jugendordnung haben, soll das Jugendamt der Stadt Wuppertal im März 2014 angeschrieben haben)

Der Newsletter und die Anhänge können auf der Web-Seite der Sportjugend www.sportjugend-wuppertal.de/ oder in unserem Archiv abgerufen werden.